Play. Ein Jahr lang Spielen | La Venaria Reale

Play. Ein Jahr lang Spielen

2022 präsentiert sich die Reggia von Venaria mit Events, Initiativen und Vorschlägen, die dem Spiel gewidmet sind.

Dem Thema Spiel sind die Ausstellungen und kulturellen Aktivitäten von 2022 gewidmet, nicht nur wegen ihres historischen Verweises auf die Reggia, die der Ort des Loisirs, des Vergnügens und der verspielten Augenblicke der Monarchen par excellence war, sondern auch wegen des Blicks, der auf die Gegenwart gerichtet ist, mit dem Wunsch aller, sich auch entspannten Momenten zu widmen. 

Das Spiel in seinen verschiedenen Erscheinungsformen bildet in der Tat den Leitfaden des kulturellen Angebots, das sich in einem maßgeschneiderten Veranstaltungskalender artikuliert: künstlerische Augenblicke und Animationen nach Thema, drei Ausstellungen, die dem Spiel, Workshops für Familien, Lehrveranstaltungen, Führungen und anderweitigen Gelegenheiten zur Entdeckung und zur Diskussion mit Vertiefungen und Konferenzen gewidmet sind.

Das Spiel bindet den gesamten Komplex der Venaria Reale ein: die Reggia, die Gartenanlagen, die Stadt Venaria Reale mit ihrem Borgo Antico, den nahegelegenen Park der Mandria mit dem gleichnamigen Schloss.

Die Ausstellungen

  • Von den Plätzen zu den Höfen. Geschichten von Spielen und Vorführungen zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert
    Von 9. April bis 18. September 2022
  • Foto in Gioco! Eine Erzählung von 18 italienischen Fotografen
    Von 9. April bis 18. September 2022
  • Play. Videogames, Kunst und mehr
    Von 22. Juli 2022 bis 15. Januar 2023

Mit dem Spiel verbundene Initiativen

Vom Frühjahr an und während des ganzen Sommers besteht bei den von der Venaria Reale organisierten Events mit dem Leitthema das „Spiel“ die Möglichkeit zur Teilnahme an der Programmierung der Spielsonntage ab dem 17. April, und zu den verschiedenen Veranstaltungshöhepunkten in den Gartenanlagen, die beispielweise vom Weltmeisterschaft der Straßenmagie von 2. bis 6. Juni bis hin zu den Sommerabenden in der Reggia, von 22. Juli bis 13. August, gehen, mit Konzerten, Theater- und Zirkusvorstellungen in den Gartenanlagen. 

Von 10. September bis 15. Oktober folgt das Projekt Reggia! Alle frei, ein laut vorgetragener Lesezyklus und spielerische Vorlesungen von dem Schriftsteller Giuseppe Culicchia. Sechs Termine, während denen bekannte italienische Schriftsteller Autoren und Bücher zum Thema Spiel vorstellen, auch mit der Aufforderung zum (erneuten) Lesen der großen Klassiker der Literatur.

Weitere Initiativen auf dem Programm

Weitere Initiativen sind im Laufe des Jahres vorgesehen, darunter die neue Ausgabe des suggestiven Messeevents Corollaria Flower Exibition, eine Reihe von Sportevents, darunter der Königslauf, die Dressurfahrt, die Rückkehr des Galaballs in Venaria Reale und die Weihnachtsabende in der Reggia.

​Für Aktualisierungen und weitere Informationen über alle Angebote besuchen Sie bitte den Abschnitt Kalender auf der Website.

Teilen

E-Mail senden
  • Facebook
  • Twitter